Das neue
krea-programm 2021 ist da!

zum Ferienprogramm
Titelbild Krea-Programm 2021

UNSER JAHRESBERICHT 2020
IST JETZT ONLINE!

ZUM JAHRESBERICHT 2020

Titel Banner 40 Jahre Krea

Ab Montag 08. März 2021 können außerschulische Bildungsangebote bis 5 Teilnehmer:innen wieder in Präsenz stattfinden. Wir können also den Kursbetrieb und den Musikunterricht wieder in kleinen Gruppen starten.

Wenn es die Möglichkeit gibt, auch in andere Räume oder nach draußen auszuweichen, können größere Gruppen auch getrennt arbeiten. Wir haben hochleistungsfähige Luftfilter (bis 99% virusfreie Luftreinigung) in allen Räumen, dazu Hygienespray und feste Plätze, an denen gearbeitet wird. Bitte denken sie an den Mundschutz.
Wir freuen uns auf sie und euch!


Sie können hier unseren Hygieneplan downloaden


Kreativ Zuhause - YouTube Turorials

Bildungschancen für Alle - Partizipative kulturpädagogische Angebote in fünf BetriebenLustvolles Lernen - Individuelle, soziale, kulturelle FörderungDemokratische Werte - Diversität, Toleranz, Integration, InklusionEmpowerment - Persönlichkeitsbildung, Autonomie, EigenverantwortungKreative Ausdrucksfindung - Bildnerisches Gestalten, Musik und Rhythmik, Tanz, Theater, Neue Medien
Krea MP3 Cover

Dreamers

UNSER SELBST KOMPONIERTER UND PRODUZIERTER SONG ZUM DIESJÄHRIGEN KULTURRUCKSACK.

Summer Kidz präsentieren: Dreamers
Leitung: Jasper Beckmann

Krea MP3 Cover

Freiheit

EIN INNOVATIVES MUSIKPROJEKT der Kreativitätsschule

Enstanden beim Sommerferienprojekt AROUND THE WORLD im Workshop Musikproduktion unter der Leitung von J-JD.

Gemeinsam mit den 8 jugendlichen TeilnehmerInnen wurde dieser starke Song, der unter die Haut geht, selbst komponiert, getextet und produziert.

Krea MP3 Cover

Find my way

EIN INNOVATIVES MUSIKPROJEKT MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DES LVR RHEINLAND.

Mit MusikschülerInnen aus der Kreativitätsschule und dem Krea-Jugendclub enstand der Song „FIND MY WAY“ mit eigenen Beats, Loops, Live Instrumenten und eigenem Text unter der Leitung von Mike Quabeck und Joss Lehmkuhl (Musidpäd.) sowie Philipp Godart (Musikproduzent).