Krea-Mobil – Soziales Netzwerk Refrath

Krea-Mobil 2014

Das Krea-Mobil – Kostenfreie, kreative Angebote für Kinder ab 8 Jahren

Seit 2013 realisieren wir im Rahmen der Sozialen Netzwerkarbeit der Stadt Bergisch Gladbach kostenfreie kreative Angebote, insbesondere für Kinder aus sozial schwächeren Familien.

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht das Krea-Mobil. Dieser farbig gestaltete ehemalige Bauwagen steht im Stadtviertel Lückerath und bietet spannende kreative Nachmittage direkt im Wohngebiet vor der Haustür der Kinder an. Hier können sich alle Kinder treffen und frei von Vorgaben ihre eigenen Ideen verwirklichen. Gemeinsam können die verschiedensten künstlerischen Materialien ausprobiert werden. Neben Malen, Werken und freiem Gestalten können sich die Kinder austoben, Theater oder Zirkus spielen.

Die Saison beginnt Anfang April auf dem Spielplatz Saalerstr. / Ecke Karl-Theodorstraße in Lückerath, immer dienstags und donnerstags von 15 – 18 Uhr.

In der Schulzeit ist das Angebot offen, die Kinder können spontan und ohne Anmeldung teilnehmen. Für die Ferienprogramme ist eine Anmeldung notwendig. Diese umfassen 4 – 5 Std. täglich. Zwei bis drei Fachkräfte begleiten die Aktivitäten der Kinder in den Bereichen Kunst, Musik, Theater und Zirkus.

Alle unsere Projekte rund um das Krea-Mobil werden ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Stadt Bergisch Gladbach und des Landes NRW.

 

Krea-Mobil in der Schulzeit

Eingebettet in den Alltag können Kinder bei uns spontan kreativ werden. Malen, kleben, werken, jonglieren, Seil hüpfen, Scharade spielen, … all das ist an unseren Nachmittagen möglich. Auf dem Spielplatz ist Raum zum bewegen und austoben. Es gibt Zeit sich zu unterhalten, Freunde zu treffen und Neue kennenzulernen.

 

Termine:
2. April bis 10. Oktober 2019,
immer dienstags und donnerstags, während der Schulzeit

Uhrzeit:
jeweils 15 – 18 Uhr

Ort:
Spielplatz an der Ecke Karl-Theodor-Str / Saaler Str.

Anmeldung:
nicht notwendig

 

Krea-Mobil in den Sommerferien

Während der Ferienangebote kommen die Kinder täglich zusammen. So können gemeinsam größere Kunstprojekte entwickelt und umgesetzt werden. Große Leinwände, Figuren oder Werke können gebaut, bemalt und gestaltet werden. Ausflüge in den Wald ermöglichen das Gestalten mit  Naturmaterialien. In musikalischen Bereich lernen die Kinder Rhythmik und Percussion kennen. So entsteht mit und über die verschiedenen künstlerischen Medien ein intensiver Austausch untereinander.

 

Termine:
15.07. – 27.08. 2019

Uhrzeit:
montag – freitags, 9 – 14 Uhr

Ort:
15.07. – 27.08. 2019
Spielplatz: Karl-Theodor-Str./ Saaler Str.
29.07. – 09.08. 2019
Spielplatz: An der Wallburg, Refrarh

Anmeldung:
almut.wiedenmann@krea-online.de

 

OSTER- UND HERBSTFERIEN

In einwöchigen Theaterworkshops erarbeiten Kinder in Begleitung unserer Theaterpädagogin eigene Szenen oder kleine Stücke, die am Ende der Woche gezeigt werden.

Am Mobil begrüßen wir den Frühling kreativen Ideen und Aktivitäten und schauen, was er für uns bereit hält.

 

Termine und Uhrzeiten:

Osterferien:
Theater und Rhythmus
15.4. – 18.04. 2019
täglich, 10 – 15 Uhr

Im Jugendkulturhaus Ufo
Kölner Straße 68
51429 Bergisch Gladbach

Osterferien:
Krea-Mobil und Natur
23. – 26.4. 2019
täglich, 10 – 14 Uhr

Am Krea Mobil:
Spielplatz: Karl-Theodor-Str./ Saaler Str.

Herbstferien:
Theaterworkshop
14. – 18.10.2018
täglich, 10 – 15 Uhr

Ort:
Im Jugendkulturhaus Ufo
Kölner Straße 68
51429 Bergisch Gladbach

Anmeldung:
almut.wiedenmann@krea-online.de

Integration von Flüchtlingskindern und Jugendlichen Flüchtlingen

Ziel dieses Projektbereichs ist es, geflüchtete Kinder und Jugendliche in bestehenden Angebote zu integrieren und sie in ihrer neuen Lebensumgebung selbstständig zu machen. Die Kreativitätspädagogen unterstützen sie darin, sprachliche Barrieren abzubauen, neue Kontakte zu knüpfen, ihre kreative Ausdrucksfähigkeit zu erweitern und eigene Kompetenzen wieder zu entdecken. Auf diese Weise stärken die Pädagogen ihr Selbstvertrauen, helfen neue Wurzeln zu finden und erleichtern so die Integration in unsere Gesellschaft. Diese Angebote sollen in Zukunft auch für Kinder aus der Umgebung geöffnet werden, um die Integration der geflüchteten Kinder weiter voran zu bringen.

 

Kunst-Werkstatt

Termin: Mi 16.00 – 18.00 Uhr
Ort: Jugendzentrum UFO, Kölner Str. 68
Alter: 8 -12 Jahre

 

Restart

Theaterprojekt mit SchülerInnen der Internationalen Förderklassen in Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Berg. Gladbach

Termin: Mo 8.00 – 15.00 Uhr
Ort: Berufskolleg, Bensberger Str.
Alter: 16 – 20 Jahre

 

Krea-Jugendclub

Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien werden in den Krea-Jugendclub begleitet.

Termin: Mo 15.00 – 18.00 Uhr
Ort: Kreativitätsschule, An der Wolfsmaar 11
Alter: ab 10 Jahren

 

Hip-Hop

Integratives Tanzangebot für geflüchtete und Bergisch Gladbacher Mädchen.

Termin: Fr. 17.00 – 18.30 Uhr
Ort: Kreativitätsschule, An der Wolfsmaar 11
Alter: ab 10 Jahren

TEAM

ALMUT WIEDENMANN
Sozialpädagogin, Projektleiterin

ANN-KATHRIN AUDITOR
Theaterpädagogin

ANDREAS KAPPLER
Kunst- und Musikpädagoge

ANDRÄ KLAUKIEN
Kunst- und Medienpädagoge

GERNOT SCHMIDT
Schauspieler, Theaterpädagoge

DANIEL RICHARTZ
Tanzpädagoge

ESTHER PENADES SOLER
Kunstpädagogin

ELIF TÜRKAL
Tanzpädagogin

SAFIA YON
Medienpädagogin

SYLVIA SCHALOW
Dipl. Kunstpädagogin

CORNELIA BUDDE
Bildhauerin und Tanz-Soziotherapeutin

JAN v. POLHEIM
Musiker und Anti-Gewalt-Trainer

Werden Sie Sponsor